Sustainable Packaging

Das Thema ökologische Nachhaltigkeit hat zunehmend an Bedeutung gewonnen. Ökologisch nachhaltig ist eine Lebensweise, die die natürlichen Lebensgrundlagen nur in dem Maße beansprucht, wie diese sich regenerieren.

Icon: search
Name der ECR-ArbeitsgruppeName der EmpfehlungErscheinungsdatum
arbeitsgruppenIcon-_0012_sustainablePackaging
Sustainable Packaging
Abschlussbericht. Effiziente Verpackungssammlung bei gewerblichen Anfallstellen – Ergebnisse der ECR Austria Arbeitsgruppe „Sustainable Packaging“.2011 (ECR Austria)

Quelle: ECR Austria


ECR Austria Empfehlung: Sustainable Packaging (Quelle: ECR Austria)

AUSGANGSSITUATION

Die ökologische Nachhaltigkeit ist ein Teil des 3-Säulen-Nachhaltigkeitsmodells (ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit) und orientiert sich am stärksten am ursprünglichen Gedanken, keinen Raubbau an der Natur zu betreiben.

Auch ECR Austria widmete sich im Rahmen der Arbeitsgruppe „Sustainable Packaging“ diesem Thema, wobei der letzte Teil der Wertschöpfungskette betrachtet wurde.

Vorgehensweise

Optimierung der Transportverpackung, verbesserte Trennung und Sammlung bei großen Anfallstellen, effizientes Behältermanagement und optimierte Abhollogistik waren die Themen, mit denen sich die Gruppe befasste. Die Arbeitsgruppe wurde in enger Zusammenarbeit mit ARA, Altstoff Recycling Austria, durchgeführt.

Ergebnisse

Eine detaillierte Roadmap für Sustainable Packaging wurde ausgearbeitet. Des Weiteren ein Stufenmodell zur Optimierung des Behältermanagements, das bei Mengenannahmen eines mittelständigen Betriebes beweist, dass bei effizienter und richtiger Sammlung nicht nur Kosten gespart werden können, sondern sogar ein Erlös erwirtschaftet werden kann.

Fazit

Es ist nunmehr Aufgabe der interessierten Unternehmen auf Basis der Roadmap ihre Vorgehensweise beim letzten Teil der Wertschöpfungskette zu analysieren und im Anschluss zu optimieren.