Collabo­rative Planning, Fore­casting and Replenish­ment (CPFR)

CPFR kann als Überbegriff für partnerschaftliches Zusammenarbeiten zwischen Handel und Industrie, um den Warennachschub automatisiert abzuwickeln, betrachtet werden.

Icon: search
Name der ECR-ArbeitsgruppeName der EmpfehlungErscheinungsdatum
arbeitsgruppenIcon-_0002_CPFR
Collaborative Planning, Forecasting and Replenishment (CPFR)
CPFR light – Collaborative Planning, Forecasting and Replenishment und VMI – Vendor Managed Inventory2015 (ECR Austria)

Quelle: ECR Austria


ECR Austria Empfehlung: CPFR light und VMI (Quelle: ECR Austria)

ECR-Bericht: Best-Practice in Implementing VMI (Quelle: ECR Community)

Ausgangssituation

Ziel von Collaborative Planning, Forecasting and Replenishment bildet die Produktmengensteuerung von Handel und Industrie durch gemeinsame Planung, Prognose und Bevorratung. Der in Österreich erarbeitete CPFR light-Prozess ermöglicht dies basierend auf VMI (Vendor Managed Inventory) und Aktionsplanung mittels DELFOR-Nachricht.

Die ECR Austria Serviceplattform „CPFR“ wurde 2014 wieder in eine aktive Arbeitsgruppe umgewandelt, um den definierten Prozess sowie potenzielle neue Anwendungsfelder zu evaluieren.

Vorgehensweise

Die Arbeitsgruppe analysierte folgende Punkte:

  • Begriffsabgrenzungen
  • Korrekte Verwendung von EANCOM® Nachrichten
  • Prozessvereinheitlichung
  • Betrachtung und Verbesserung des Forecasting-Prozesses
  • Ausarbeitung einer Empfehlung für Kennzahlen und deren Berechnung
  • Wissensaustausch beziehungsweise Forum zum gemeinsamen Wissensaufbau
  • Ausarbeitung von Punktationen einer Mustervereinbarung

Ergebnis

Eine Rahmenvereinbarung wurde entwickelt, die die wichtigsten Eckpunkte für eine Zusammenarbeit von CPFR-Partnern beinhaltet. Zudem wurden Empfehlungen zu folgenden Bereichen erstellt:

  • Definition der korrekten Verwendung von Stammdaten, EANCOM® Nachrichten und Qualifyern
  • Festlegung von Forecasting- und Mengenplanungsmodellen
  • Erarbeitung eines Zeitrahmenmodells
  • Fixierung von Kennzahlen für die Performancemessung

Fazit

Die Empfehlung dient als Basis für die verbreitete Anwendung der CPFR– / VMI-Technik. Beispiele von Unternehmen, die im Bericht zu finden sind, geben einen guten Überblick darüber, welches Optimierungspotenzial der Einsatz dieser ECR-Techniken in der Praxis mit sich bringt.