Verwendete Quellen

  • ARGE Palettenpool Arbeitsgemeinschaft Palettenpool. Abgerufen von ARGE Palettenpool Arbeitsgemeinschaft Palettenpool. Abgerufen von https://www.wko.at/Content.Node/branchen/oe/ARGE_Palettenpool.html am 7.2016
  • Bundschuh, T. (1996): Die perfekte In: Cash, 3, S. 96–98.
  • Container Centralen: Produktpalett Abgerufen von http://www.container-centralen.de/cc%20products.aspx am 02.07.2009.
  • CHEP: Abgerufen von www.chep.com/Products/B1208A-Wood-Pallet.aspx am 11.07.2009.
  • ECR Austria (2009): ECR. Efficient Consumer Response. Standards, Prozesse und Umsetzungen. Wien.
  • ECR Europe (1997a): The Efficient Unit Load Brussels.
  • ECR Europe (1997b): CEO Overview – Efficient Consumer Respon o.O. ECR Europe (2000): The Transport Optimisation Report. Brussels.
  • ECR-Österreich-Initiative (ECR-Austria) (1997): ECR-Handbuch EAN, Wien.
  • ECR-Österreich-Initiative (ECR-Austria)  (2001):  Empfehlungen  der  Österreichischen ECR-Bewegung für den Einsatz von
  • Falb, T. Bundschuh (1996): Das Geheimnis von ECR. In: Cash, 2, S. 96–98. Glavanovits, H., H. Kotzab (2002): ECR-Kompakt – Von der Theorie zur Praxis in Österreich. Gudehus, T. (2005): Logistik, Grundlagen – Strategien – Anwendungen. Berlin u.a.
  • GS1 Austria (2015): GS1 Barcodes, http://www.gs1.at/gs1-leistungen-a-standards/gs1-barcodes, abgerufen am 3.10.2015
  • Haubenreißer, M., Neumann, J., Cetinkaya, B. (2014): Palettenladehöhen in der deutschen Konsumgüterindustrie im Jahr 2013 – Eine Momentaufnahme zu ökonomischen Einsparungen sowie ökologischer Nachhaltigkeit bei Umstellung auf einheitliche Palettenladehöhen. Abgerufen von https://www.gs1-germany.de/fileadmin/gs1/basis_informationen/Palettenladehoehen_in_der_deutschen_Konsumgueterwirtschaft_2013.pdf am 5.10.2015
  • ISO 3676 (1983): Packaging – Unit Load Sizes – Dimension
  • Jacoby, (2009): A vision becomes reality – RFID integrated into EPAL Pallets. In: Presentation ECR Europe Conference. Barcelona.
  • Kotzab, (1997): Neue Konzepte der Distributionslogistik von Handelsunternehmen.
  • Lange, V., Hoffmann (2011): Palettenstudie Österreich 2011. Vorstellung Ergebnisse der empirischen Analyse des Tauschverfahrens. Dortmunder Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik (IML).
  • Logistikverbund-Mehrweg. Abgerufen von l-mw.at am 27.6.2016
  • Pladerer, M. Meissner (2005): „MTV“ – Verstärkter Einsatz von Mehrwegtransportverpackungen im Wiener Lebensmittelhandel für Obst- und Gemüsetransporte. Österreichisches Ökologie-Institut.
  • Schantin, D. (1998): ECR – Integration der Versorgungskette durch K In: WING Business, 3, S. 5–8.
  • Swoboda, (1997): Wertschöpfungspartnerschaften – Barrieren und Erfolgsfaktoren des Efficient Consumer Response Managements. In: WiSt, 9, S. 449–454.
  • Tröster, (1997): High-Tech in Österreichs Handelslägern. In: Dynamik im Handel, 1, S. 56–63.