Warum Standards?

Standards stellen die Grundlage für einen weltweit klaren und unmissverständlichen Waren- und Informationsfluss dar.


Standards sind Übereinkünfte, die jegliche Tätigkeit oder jeglichen Industriezweig normieren. Das können sowohl Regeln oder Richtlinien sein, die von jedermann angewendet werden, das kann aber auch eine bestimmte Art und Weise des Messens, der Beschreibung oder der Einteilung von Produkten oder Dienstleistungen sein.

Einer der leichtesten Zugänge zum Verständnis der Nützlichkeit von Standards ist die Vorstellung was passiert, gäbe es keine Standards. Nehmen wir als Beispiel die Schuhgrößen. Die Damenschuhgröße 7 in New York ist Größe 38 in Shanghai, Größe 4,5 in London, Größe 37,5 in Paris, Größe 23 in Tokyo und Größe 5,5 in Sydney. Das erschwert das Einkaufen auf Reisen und verursacht den Schuhherstellern unnötige Arbeit.

Icon: search

Da es keine globalen Standards für Schuhgrößen gibt, müssen die Hersteller die gleichen Schuhe für die verschiedenen Länder unterschiedlich kennzeichnen. Sie müssen die richtige Größenbezeichnung für jedes Land auf allen Kaufaufträgen, Rechnungen und Lieferscheinen verwenden. Die Beachtung dieser regionalen Unterschiede verursacht eine höhere Komplexität, deren zusätzliche Kosten die Konsumentenpreise belasten.

Icon: search

Schuhe sind nur ein sehr einfaches Beispiel! Denken wir nur daran, wie komplex nicht-standardisierte Geschäftsabläufe für globale Unternehmen wären, deren Produkte Komponenten aus unterschiedlichen Ländern enthalten und auf der ganzen Welt gehandelt werden.

Aus diesen Gründen wird der Bestrebung nach erhöhter Effizienz in der Logistik der internationalen Lieferkette so große Aufmerksamkeit gewidmet. Und deshalb spielen Standards eine so wichtige Rolle, sowohl für die Unternehmen als auch für die Konsumenten. Standards sind die Grundlage für einen klaren, unmissverständlichen Informationsaustausch und effizienten Warenverkehr zwischen Unternehmen in einer zunehmend globalisierten Wirtschaft.