GS1 Austria

GS1 Austria berät und betreut österreichische GS1 Anwender aus allen Wirtschaftszweigen, speziell die Konsumgüterbranche.


GS1 Austria ist ein Dienstleistungs- und Kompetenzzentrum für die österreichische Konsumgüterwirtschaft und ihre angrenzenden Wirtschaftsbereiche. Die Kernaufgaben bilden die Beratung und Betreuung von Anwendern des GS1 Systems sowie die Bereitstellung von Services zur Umsetzung der GS1 Standards.

Die Services von GS1 Austria

GS1 Connect

Dieses Leistungspaket umfasst alles was für den Einstieg in die Nutzung des GS1 Systems benötigt wird. Neben der GS1 Basisnummer ermöglicht das myConnect Onlineportal die einfache Nutzung der GS1 Standards


Mehr über GS1 Connect

GS1 Print

Erstellung von GS1 Transportetiketten mittels eines Onlinetools


Mehr über GS1 Print

Corporate Video von GS1/ECR/EDITEL

GS1 Austria verbindet den Warenfluss mit dem Informationsfluss; Geschäftsprozesse werden dadurch schneller, günstiger und sicherer.

Mit GS1 Sync bietet GS1 Austria eine Plattform zum elektronischen Austausch von Artikeldaten. Über die EDI Plattform eXite® bietet die Tochterfirma EDITEL Full-Service-Dienstleistungen für den integrierten elektronischen Austausch von Geschäftsdaten. Mit der ECR-Initiative gelingt es Industrie, Handel und Dienstleistern die Geschäftsprozesse der Branche entlang der gesamten Wertschöpfungskette effizient zu gestalten.

Icon: search

GS1 Austria verbindet den Warenfluss mit dem Informationsfluss. Geschäftsprozesse werden so schneller, günstiger und sicherer. Weltweit hat GS1 in über 150 Ländern knapp 2 Mio. Mitglieder. Mehr als 5 Mrd. Strichcodes werden jeden Tag gescannt. GS1 Austria besteht seit 1977 und ist eine neutrale Non-Profit-Organisation.

GS1 ist heute in zahlreichen Branchen vertreten. Neben FMCG nutzen auch andere Bereiche die Standards von GS1:

  • Abfallwirtschaft
  • Baustoff
  • Bild- und Tonträger
  • Bücher und Zeitschriften
  • Büroartikel
  • Chemie
  • Do-it-yourself
  • Elektro und Elektronik
  • Gesundheitswesen und Pharma
  • Möbel
  • Öffentliche Verwaltung
  • Schuhe und Bekleidung
  • Transport und Logistik

In der Broschüre „Grünes Licht an der Laderampe“ wird ersichtlich, welchen Einfluss die GS1 Standards bei unterschiedlichen Prozessschritten entlang der Supply Chain haben können.


Broschüre „Grünes Licht an der Laderampe” (Quelle: GS1 Austria)